Zuverlässiger Dienstleister

Die Recklinghäuser Werkstätten sind seit über 50 Jahren zuverlässiger Partner für Industrie und Handel. Mit etwa 2.200 Mitarbeitenden (mit und ohne Einschränkung) an elf Werkstatt-Standorten im Kreis Recklinghausen sind wir einer der größten Dienstleister der Region.

Vielfältiges Angebot

Unser Leistungsspektrum ist bunt, vielfältig und wird stets angepasst an die Nachfrage unserer Wirtschaftsregion. Unser Angebot umfasst Dienstleistungen aus den Bereichen Metallverarbeitung, Elektro- und Industriemontage, Druck, Versand und Verpackung, Holz- und Textilverarbeitung, Großreinigung, Scan-Service und Grünpflege.

 

Ein Mann im Rollstuhl und ein anderer Mann unterhalten sich

Einfache Beauftragung

Wenn Sie Interesse an einer unserer Dienstleistungen haben, kontaktieren Sie uns gern und schildern uns Ihr Anliegen. Vor jedem Auftrag führen wir eine Machbarkeitsprüfung durch, um sicherzustellen, dass wir Ihren Auftrag auch in sehr guter Qualität und zu Ihrer Zufriedenheit durchführen können. Teilweise ist dazu auch ein Probeauftrag nötig. Sagt Ihnen das Ergebnis und uns die Arbeit zu, kommt es dann zu einem Auftrag.

Mehr Infos zur Beauftragung einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Eine Frau mit Behinderung bedient eine Maschine zur Montage von Metallteilen

Ihr wirtschaftliches Plus: Die Verrechnung mit der Ausgleichsabgabe.

Sie zahlen eine Ausgleichsabgabe? Dann sollten Sie wissen: Aufträge an staatlich anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderungen können in Höhe von 50 % der von der Werkstatt erbrachten Arbeitsleistung angerechnet werden (§223 SGB IX). Die Werkstätten weisen die erbrachte Arbeitsleistung auf der Rechnung gesondert aus.

Jetzt Sparpotential berechnen. 

Mit uns ist Qualität garantiert!
Als eine der ersten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Deutschland arbeiten wir seit 1999 mit einem zertifizierten Qualitätsmanagement.
Zertifiziert sind die sowohl die Bereiche Pädagogik und Rehabilitation als auch Produktion und Dienstleistung nach DIN ISO 9001 in der jeweils aktuellen Fassung.
Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unser Qualitätsmanagement.

Ein Mann mit Behinderung hält ein EC-Lesegerät in der Hand

Unser Leistungsspektrum: erstaunlich breit!

Was können wir für Sie tun?

Anja Metz

Leitung Berufliche Integration

Telefonnummer 02361 93664-14

E-Mail Adresse a.metz@diakonie-kreis-re.de

Adresse Kaiserwall 17
45657 Recklinghausen